Bundesverband Jugend und Film e.V.
Ansicht
Upload
Datenbank

 

Thema: Dokumentarfilme für Kinder. Zwischen künstlerischem und pädagogischem Anspruch.
Stephanie Lobback AutorIn: Master of Arts Stephanie Lobback
Hochschule: HFF Potsdam-Babelsberg
Studienfach: Medienwissenschaft/AV
Art der Arbeit: Masterarbeit
BetreuerIn: Dr. Claudia Wegener
Jahr der Abgabe: 2008
Stichworte: Dokumentarfilm, Filmanalyse, Filmförderung, Kinderfilm, Psychologie, Wahrnehmung

Volltext (PDF)

Abstract:
Wie es um den Kinderdokumentarfilm in Deutschland steht, soll im theoretischen Teil der Arbeit herausgearbeitet werden. Dazu möchte ich zunächst dessen Entwicklung in der Geschichte nachzeichnen und schließlich den Status quo darstellen. Gleichermaßen möchte ich mich im theoretischen Teil der Arbeit dem Kind und seinen speziellen Bedürfnissen widmen. Ich werde zunächst darauf eingehen, wie sich Kinder Medien und insbesondere Film aneignen. Denn das Filmerleben des Kindes unterscheidet sich grundsätzlich vom Filmerleben des Jugendlichen und Erwachsenen. Welche Voraussetzungen es mitbringt, soll anschließend anhand entwicklungspsychologischer Betrachtungen dargestellt werden. Daraus ergeben sich schließlich die Anforderungen, die an einen Kinderdokumentarfilm gestellt werden. Im Rahmen des theoretischen Teils der Arbeit möchte ich also Kriterien ermitteln, die zur Beurteilung der Kinderdokumentarfilme dienen, die es in Deutschland gibt. Dazu werden im zweiten Teil der Arbeit ausgewählte Dokumentarfilme für Kinder analysiert und mit Hilfe der ermittelten Kriterien dahingehend beurteilt, ob sie den besonderen Bedürfnissen der Kinder gerecht werden. Darauf basierend möchte ich abschließend die Zukunftsperspektive des Kinderdokumentarfilms in Deutschland betrachten ... 

Lizenz: © Stephanie Lobback

 

Bundesverband Jugend und Film e.V. · Fahrgasse 89 · 60311 Frankfurt a.M. · · Tel. +49 (69) 631 27 23

BJF
BJF
Unsere Filme
Movies in Motion
Junge Filmszene
Werkstatt